Siegburg Ferien-Schnellschachturnier


pdf_iconAusschreibung Siegburg Ferien-Schnellschachturnier 2022


Der SC Siegburg richtet ab 1.7.2022 ein offenes Ferien-Schnellschachturnier aus. An sechs Terminen bis 5.8.2022 werden jeweils freitags ab 19.30 Uhr fünf Runden Schnellschach gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 15 Minuten pro Spieler und Partie. Alle Spieltage werden einzeln gewertet; in der Gesamtwertung zählen die erspielten Punkte der jeweils besten vier Spieltage. Spielort ist das Marienheim Siegburg in der Bambergstraße 39, 53721 Siegburg. Die Turnierleitung liegt bei Herbert Benesch. Ein Startgeld wird nicht erhoben.

29. Schachtreff Nickenich

Am Wochenende 3. und 4.9.2022 veranstalten die Schachfreunde Nickenich den traditionellen „Schachtreff Nickenich“ 2022. Er setzt sich wie in den Vorjahren zusammen aus dem 29. Rhein-Ahr-Mosel Jugend-Open am Samstag, den 3.9., sowie dem 23. Pellenz-Cup für 4er-Teams am Sonntag, den 4.9.. Das 4er-Mannschaftsturnier wird mit 15 Minuten Bedenkzeit zzgl. 5 Sek. Bonus ab dem 1. Zug gespielt, 7-rundig im Schweizer System ausgetragen und beginnt am Vormittag um 10.00 Uhr. Die Mannschaften dürfen auch vereinsübergreifend zusammengestellt werden. Spielort ist die Pellenzhalle Nickenich, Kolpingstraße in 56645 Nickenich.

Großes Jugend-Turnier in Lohmar


pdf_iconAusschreibung Formel 1-Jugend-Turnier


Nach langer Corona-Pause richten die Schachfreunde Lohmar am Samstag, den 21.05.22, ein großes Jugend-Turnier mit ca. 60-70 Teilnehmern aus. Jeder Jugendliche zwischen 6-18 Jahren ist herzlich willkommen. Eine Vereins-Mitgliedschaft ist nicht nötig.  Die Teilnahme ist sogar kostenlos. Alles weitere siehe Ausschreibung.

Sven Akstinat

Köhler NRW-Meister 2022

Christian Friedrich Köhler vom Godesberger Schachklub hat die Offene internationale NRW-Einzelmeisterschaft 2022 gewonnen. In dem 9 Runden-Turnier, das am Osterwochenende (14. bis 18.4.2022) in Krefeld ausgespielt wurde, blieb er ungeschlagen und lag in der Endtabelle mit 8.0 Punkten klar vor dem Zweitplatzierten Florian Stricker von der Spielvereinigung Sterkrade-Nord (bei Oberhausen, 7.5 Punkte). Besonders stark: Ausgehend von Startrang 10 gewann Köhler die ersten 7 Runden in Folge! In Runde 7 besiegte er den an Startplatz 1 gesetzten FM Benjamin Ries (Bahn-SC Wuppertal). In den Runden 8 und 9 spielte er dann noch zweimal Remis, einmal gegen Stricker und die letzte Partie gegen einen weiteren Fide-Meister aus Hamburg. Die sehr schöne Leistung spiegelt sich in den Zahlen der vorläufigen Elo-Auswertung: Köhler erreichte im Turnier eine Performance von 2446 und gewinnt zu seinem aktuellen Rating von 2250 weitere 39 Elo-Punkte hinzu. Der Turniersieg brachte ihm außerdem ein Preisgeld von 800 € ein und die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft 2022, die vom 13. bis 20.8.2022 in Magdeburg stattfinden wird. Wir gratulieren ihm sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Siegburg Open 2022


pdf_iconAusschreibung Siegburg Open 2022


Am Freitag, den 29.4.2022, startet nach zwei Jahren Corona-Pause wieder das Siegburg Open 2022. Das vom SC Siegburg ausgerichtete Turnier beinhaltet traditionell die Offizielle Siegburger Schach-Stadtmeisterschaft. Gespielt werden 7 Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 100 Minuten pro Spieler und Partie zzgl. 30 Sekunden Inkrement ab dem 1. Zug. Die Runden finden in der Zeit vom 29.4. bis 10.6.2022 jeweils freitagsabends um 19.30 Uhr statt. Spielort ist das Marienheim Siegburg in der Bambergstraße 39, 53721 Siegburg. Weitere Einzelheiten sind der vorangestellten Ausschreibung zu entnehmen.

Offene NRW-Einzelmeisterschaft 2022


pdf_iconAusschreibung Offene NRW-Einzelmeisterschaft 2022


Der Krefelder Schachklub Turm 1851 richtet in der Zeit vom 14. bis 18.4.2022 die Offene internationale NRW-Einzelmeisterschaft 2022 aus. Das Turnier geht über 9 Runden, die nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest zzgl. 30 Sekunden Inkrement ab dem 1. Zug gespielt werden. Turnierort ist das Klubhaus des Krefelder Schachklubs in der Johansenaue 1, 47809 Krefeld. Der/die bestplatzierte Teilnehmer/-in mit Spielberechtigung für einen Verein aus dem Schachbund NRW werden NRW-Einzelmeister bzw. NRW-Frauen-Einzelmeisterin. Die besten Teilnehmer und Teilnehmerinnen qualifizieren sich zudem gemäß der DSB-Turnierordnung für die Deutschen Meisterschaften. Weitere Einzelheiten sind der vorangestellten Ausschreibung zu entnehmen.

Aufruf des 1. Vorsitzenden SB Bonn/Rhein-Sieg

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

am 24.02.2022 hat Russland die Ukraine miltärisch überfallen und angegriffen. Damit ist erstmals sein fast 77 Jahren ein Krieg in Europa ausgebrochen.

Dieser Krieg hat auch weitgehende Auswirkungen auf unseren Schachbezirk. Viele Mitglieder sind russischer oder ukrainischer Abstammung und haben Angehörige und Freunde die nun in den Krieg ziehen müssen oder zivile Opfer werden. Wie man gestern lesen konnte hat es auch schon die ersten gefallenen Sportler aus dem Fußball gegeben. Bei uns besonders betroffen ist der SC Siegburg 1919, der 8 Spieler in der 1. Mannschaft hat die dort leben und wie es aussieht nun zur Verteidigung Ihres Vaterland zum Dienst an der Waffe einberufen werden. Mögen Sie und alle anderen den Krieg heil überstehen.

Beim Fußball und in allen anderen Sportarten wurden seit Donnerstag vor Spielbeginn jeweils eine Schweigeminute zum Gedenken der Opfer des Krieges eingelegt. Diesem Beispiel sollten wir auch im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg folgen. 

Deshalb bitte ich alle Vereine vor Beginn der Wettkämpfe im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg, die am 06.03. und 13.03. in allen Ligen stattfinden vor Spielbeginn eine solche Gedenkminute für die Opfer des Krieges auf beiden Seiten einzulegen.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter von Häfen

Siegburger Neujahrsbrezelturnier


pdf_iconAusschreibung Neujahrsbrezelturnier 2022


Der SC Siegburg richtet am Freitag, den 7.1.2022, ab 19.15 Uhr sein traditionelles Neujahrsbrezelturnier aus. Gespielt werden 13 Runden Blitzschach nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 5 Minuten pro Spieler und Partie. Spielort ist das Marienheim Siegburg in der Bambergstraße 39, 53721 Siegburg. Es wird ein Startgeld von 5 € erhoben. Alle Teilnehmer erhalten einen Neujahrsbrezel. Das Turnier ist zugleich die Offizielle Siegburger Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2022. Weitere Einzelheiten sind der vorangestellten Ausschreibung zu entnehmen.

Zusätzlicher Hinweis: Das Turnier findet nach Mitteilung des Veranstalters „unter Beachtung der Hygiene-Regeln des Landes und des Landessportbundes statt, d.h. nur immunisierte Teilnehmer sind zugelassen und die Maskenpflicht gilt auch in Innenräumen.“

Maskenpflicht am Brett

Sehr geehrte Schachfreunde,

der Schachbund NRW hat heute über seine Internetseite darüber informiert, dass „nach Ansicht des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales […] bei der Ausübung von Schachsport eine Maske (OP-Maske oder FFP2- Maske) zu tragen [ist]“. Ich gehe daher davon aus, dass entsprechend den gesetzlichen Vorgaben damit eine Maskenpflicht auch am Brett unumgänglich ist. Darüber hinaus gab es Änderungen der Coronaschutzverordnung im Hinblick auf die Sportausübung von Schülern im Alter von 16 und 17 Jahren (§ 2 Absatz 8, gültig bis 16.01.2022). Folglich gelten ab sofort folgende Anpassungen des Hygienekonzepts für die Saison 2021/2022 der Mannschaftsmeisterschaften des Schachbezirks Bonn/Rhein-Sieg:

Zugang zum Turnierbereich ist nur noch möglich
– für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
– für Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren (gültig bis 16.01.2022)
– Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis nach § 2 Absatz 8 Satz 2 der Coronaschutzverordnung verfügen
– für nach der Coronaschutzverordnung „immunisierte“ (§ 2 Absatz 8) Personen („2G“, also „geimpft“ oder „genesen“)

Bei Schachveranstaltungen ist in Innenräumen durchgehend eine Mund- und Nasenbedeckung (OP-Maske oder FFP2- Maske) zu tragen (zu Einzelheiten vergleichen Sie bitte § 3 der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung).

Alle anderen Anforderungen des in der Ausschreibung vorgegebenen Hygienekonzepts bleiben unberührt. Das aktualisierte Hygienekonzept des Schachbunds NRW (09.12.2021) füge ich im Anhang bei.

Aufgrund dieser zusätzlichen Einschränkungen verlängere ich die Frist für die schriftliche Vorabmitteilung zum bußenfreien Freilassen von Brettern bzw. Nichtantreten einer Mannschaft für die 2. Runde der Bezirksliga und der 1. Kreisklasse am 12.12.2021 bis 10.12.2021, 23:59 Uhr. Gegebenenfalls nichtantretende Mannschaften teile ich anschließend im Laufe des Samstages per Mail mit, bitte überprüfen Sie daher noch einmal ihr E-Mail Postfach.

Viele Grüße
Alexander Bursch

Anpassung des Hygienekonzepts für die SBRS-Mannschaftsmeisterschaften

Sehr geehrte Schachfreunde,

am 24.11.2021 hat das Land NRW eine aktualisierte Version der Coronaschutzverordnung veröffentlicht. Gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 3 und 4 dieser Verordnung gelten damit nun auch für Sportveranstaltungen (Wettkampf und Training) neue Zugangsbeschränkungen. Diesen gesetzlichen Vorgaben folgend, gelten ab sofort folgende Anpassungen des Hygienekonzepts für die Saison 2021/2022 der Mannschaftsmeisterschaften des Schachbezirks Bonn/Rhein-Sieg:

Zugang zum Turnierbereich ist nur noch möglich
– für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
– Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können; diese Personen müssen über einen Testnachweis nach § 2 Abs. 8 S. 2 der Coronaschutzverordnung verfügen
– für gemäß der Coronaschutzverordnung „immunisierte“ (§ 2 Abs. 8) Personen („2G“, also „geimpft“ oder „genesen“)

Alle anderen Anforderungen des in der Ausschreibung vorgegebenen Hygienekonzepts bleiben unberührt. Das aktualisierte Hygienekonzept des Schachbunds NRW (25.11.2021) füge ich im Anhang bei. Über das weitere Vorgehen halte ich Sie auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Alexander Bursch

Ausschreibung und Hygienekonzept für die Mannschaftsmeisterschaft 2021/22

Rundmail an die Vereine im Schachbezirk Bonn/Rhein-Sieg

Sehr geehrte Schachfreunde,

im Anhang erhalten Sie ergänzend zu den bereits im Ergebnisportal veröffentlichten Rahmenbedingungen mit der Ausschreibung der Mannschaftsmeisterschaft 2021/2022 ebenfalls das Hygienekonzept und Corona-Sonderregeln für die kommenden Mannschaftskämpfe. Nachdem auch die aktuelle Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 29. Oktober 2021 (in der aktuellen Fassung gültig bis zum 24. November 2021) keine signifikanten Änderungen gegenüber der vorherigen Verordnung für unseren Spielbetrieb mit sich bringt, bleibt es nach Beschluss des Spielausschusses bei der auf der Hauptversammlung skizzierten Orientierung am Hygienekonzept des Schachverbandes Mittelrhein. Beigefügt erhalten Sie außerdem das Hygienekonzept des Schachbundes NRW in der Fassung 10/2021.

Bitte informieren Sie als gastgebende Mannschaft Ihren Gegner (und zusätzlich bitte auch mich als Spielleiter) vorab über etwaige zusätzliche Regelungen für den jeweiligen Mannschaftskampf, Details dazu entnehmen Sie bitte der beigefügten Ausschreibung.

Bitte beachten Sie für den ersten Spieltag der Bezirksliga und der 1. Kreisklasse am 14.11.2021 den abweichenden Spielbeginn um 13:00 Uhr aufgrund der Regelungen im Sonn- und Feiertagsgesetz NRW für den Volkstrauertag.

Beachten Sie bitte auch die geänderten Bedenkzeiten für alle Spielklassen des Bezirks für die kommende Saison. Die genauen Details finden Sie ebenfalls in der Ausschreibung.

Falls sich hinsichtlich der Anzahl an Aufsteigern aus der Bezirksliga in die Verbandsliga noch Änderungen ergeben, informiere ich Sie in einer separaten Mail. Der bereits angedeutete Protest gegen die Auf- und Abstiegsregelung der Ausschreibung zur SVM-Mannschaftsmeisterschaft ist leider noch nicht abgeschlossen.

Ich hoffe bei aller Rivalität auf gegenseitige Unterstützung der Vereine, Mannschaften und Spieler, um unter diesen erschwerten Bedingungen eine weitestgehend reibungslose und erfreuliche Saison zu ermöglichen.

Bei Fragen und Problemen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Viele Grüße
Alexander Bursch

Spielleiter Mannschaften SBRS